Policy Pillars

DiEM25s politische Agenda basiert auf 7 Säulen, den sogenannten Policy Pillars. Diese sind ein gerechter ökonomischer New Deal, Arbeit im 21. Jahrhundert, ein menschenwürdiges Migrati- onspapier, ein nachhaltige ökologische Grundposition, eine Transparenzverpflichtung für eu- ropäische Institutionen, eine technologische Regulierung für den digitalen Wandel, eine wahr- lich demokratische Verfassung erstellt von allen EuropäerInnen.

Davon ist der New Deal bereits ausgearbeitet: https://diem25.org/europaeischer-new-deal/

2018 werden voraussichtlich unsere Policies zu Migration und Transparenz fertiggestellt.

Aktuell gearbeitet werden am ökologischen, technologischen und verfassungsgebenden Pa- pier. Die Mitarbeit erfolgt entweder über die Lokalgruppen oder über sogenannte nicht-loka- len thematische DSC, die sich mit der Erarbeitung der Positionen beschäftigen. Grundsätzlich können alle DiEMerinnen ihre eigenen Auffassungen und Ideen mit einbringen. Sie werden von den zuständigen Bundeskollektiv oder Koordinierungskollektiv jeweils entgegen genom- men und sortiert. Um direkt einzusteigen, schreibt einfach an die dafür zuständigen Freiwilli- gen, die ihr oben in der Kontaktliste findet.

DiEM25 will develop common whitepapers for seven pillars:

  1. Transparency: Introducing transparent government across Europe
  2. Refugees and Migration
  3. The European New Deal: Rationalising Europe’s economy
  4. Labour: Labour, technology, employment and the distribution of income, beyond the capital-labour contract, basic income
  5. Green Investment: Channelling large-scale investment funding to green energy and sustainable practices, securing Europe’s technological sovereignty
  6. A European Constitution: Imagining a democratic pan-European constitution and the process that may lead to it
  7. An Internet of People: Fostering a new age in technology: the personal networking era

Each whitepaper will be created with the input of all of DiEM25's members as well as a range of experts in the field.